Restaurant Tie-Break

Das Restaurant „Tie-Break“ ist das ganze Jahr über geöffnet. Ob es uns dürstet oder ob der Gaumen verwöhnt werden möchte, unser Clubwirt hat immer etwas für uns parat. Legendär sind seine Fischgerichte, von denen nicht zu Unrecht behauptet wird, sie gehören zu den Besten, die im weiten Umkreis zu finden sind. Aber auch alles andere, was Agostino in der Küche zaubert, kommt bei allen Gästen hervorragend an.

Reservierungen unter Tel: 06074 90202

zur Internetpräsenz des Restaurants



Übrigens: Das Clubhaus ist eine öffentliche Gaststätte, auch Nichtmitglieder lassen sich seit langem verwöhnen. Schauen auch Sie einmal herein.

 

Das Restaurant liegt direkt am Radrundweg Rödermark:

 

 

(zum Vergrößern, bitte auf die Karte klicken)

 

 

Viele Freunde des Radsports und Tennissports kennen ihn gar nicht, den RadRundweg der Stadt Rödermark. Mit einer Länge von 21 Kilometer zieht er sich größtenteils durch eine wunderschöne Naturlandschaft, so dass der Radweg zur Erkundung geradezu einlädt.  Unter Position 6 ist dann der TCO (Tennisclub Ober-Roden) der mit Biergarten und Restaurant allen Freunden des Rades mit einer Pause  den Aufenthalt ein wenig versüßen kann.

Unser Restaurant TIE-BREAK und sein Personal kümmern sich liebevoll um alle Gäste die dort anhalten und sich den schönen Speisen und Getränken widmen möchten. Wer dann noch Lust und Laune hat, der kann dann auf der wunderschönen Boulebahn in Waldrandlage beim TCO noch ein wenig Boule spielen. Kugeln dafür gibt es im Restaurant TIE-BREAK. Also, auf geht’s mit dem Radl nach Messenhausen in den TCO um dort auf der TCO Terrasse eine Verschnaufpause einzulegen. Die Anlage in Waldrandlage ist eine der schönsten ihrer Art und steht allen Besuchern und Gästen offen.

 

 

 

Aus Fisch....

 

 

 

 

macht Agostino ein leckeres Essen....

 

 

 

 

Guter Start

Zur Neueröffnung unseres Clubrestaurants "Tie-Break" ließ es sich unser Präsident Jürgen Kühl nicht nehmen, die neue Pächterfamilie Berardi, mit einem Blumenstrauß, im Namen des Vorstands und des gesamten TCO willkommen zu heißen. Zahlreiche Gäste waren gekommen und waren auf die neue mediterrane Küche gespannt. Der Gesamttenor war durchweg nur positiv und die Mitglieder und externen Gäste können sich schon darauf freuen, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

 

Der Gesamttenor ist durchweg positiv und die Mitglieder und unsere externen Gäste erfreuen sich der kulinarischen Speisen, die noch so schmecken, wie sie einst bei unseren Müttern und Großmüttern in mühevollen Stunden zubereitet wurden...

 

 

 

 

"Tennisverein des Jahres 2011" in Hessen ausgezeichnet vom Hessischen Tennisverband