Hallenvermietung

Unsere Tennishalle, mit einem gelenkschonenden hellblauen Teppichboden ausgestattet, kann auch von Nichtmitgliedern genutzt werden, sofern freie Stunden zur Verfügung stehen, was im Aushang links im Gang zur Halle ersichtlich ist. Belegungsmarken sind bei unserem Wirt, Giovanni, erhältlich und werden jeweils Stunden oder Tage vorher geklebt, mit Namen versehen und sind somit für entsprechende  Zeiten reserviert. Zudem bekommt jeder Bucher von Horst Swoboda einen Code für den Zutritt ins Gebäude, die Umkleide, Dusche und Toiletten, sowie für den Hallentrakt. Die Hallenpreise beinhalten Kosten für Beleuchtung und auch für die Duschen und sind unterschiedlich für TCO´ler bzw. Nichtmitglieder, da wir hier dem Verlangen des Fiskus Rechnung tragen müssen. 

Um den Teppichboden zu schützen,  müssen wir darauf hinweisen, dass hier das Spielen nur mit Hallentennisschuhen erlaubt ist, die profillose helle Sohlen haben. 

Die Halle bekam ein komplett neues Dach mit aufmontierter Photovoltaikanlage. Zusätzlich wurde eine Solarthermieanlage für die Unterstützung der Warmwasseraufbereitung installiert, so dass beide Anlagen erheblich zur CO2 – Reduzierung beitragen und der TCO somit seine Verantwortung für die Umwelt zeigt. Weiterhin sorgen große Fensterflächen und sehr gute Beleuchtung für ausgewogene Raumatmosphäre mit Wohlfühlcharakter. Und vielleicht bietet sich ja auch mal nach dem Spielen die Gelegenheit, bei einem gemütlichen Beisammensein unser Restaurant „Tie-Break“  zu besuchen und deren ausgezeichnete mediterrane Küche und gute Getränke zu probieren.

Der TCO – Vorstand wünscht allen Spielerinnen und Spielern viel Spaß beim Hallentennis. 

Buchungsanfragen richten Sie bitte an: Hallenvermietung@tc-ober-roden.de

Infos zur Hallennutzung 2020/21

Die Halle ist in der Zeit von 7 Uhr bis 23 Uhr nutzbar.

Die Kosten pro Stunde variieren nach Tag und Stunde und auch, ob der Mieter Mitglied im TCO ist. (siehe Auszug des Blanco-Hallenplanes unten)

Die kommende Saison startet am 21. September 2020 und endet am 18. April 2021 (Ende der hessischen Osterferien), in Summe 30 Wochen.

Der Betrag ist am Beginn der Hallensaison komplett zu überweisen. Dafür erhalten die Abonnenten per Mail eine Aufforderung seitens des Vorstandes mit der Angabe der Summe.

Die Kosten für Training sind direkt beim Trainer zu entrichten.

Natürlich ist die Halle außerhalb der fest gebuchten Zeiten auch ohne Abonnement nutzbar. Hierzu trägt sich der Spieler, der die Halle nutzt, deutlich lesbar in der entsprechenden Stunde im ausgehängten Plan im Flur der Halle vor Spielbeginn ein.

Die Summe dann bitte quartalsweise berechnen und überweisen:

Tennisclub Ober-Roden e.V.
DE04 5056 1315 0000 4043 06
Verwendungszweck : Hallennutzung Monat xy

Während der hessischen Schulferien findet kein Training statt. Es können aber alle im Hallenplan fest eingetragenen Zeiten sind von den jeweiligen Teilnehmern in der Stunde genutzt werden.

Ansonsten gilt immer noch:

– Halle nur mit Hallenschuhen betreten (oder notfalls auf Strümpfen), niemals mit Straßen- oder Sandplatzschuhen – Kein Essen oder Getränke (Ausnahme: Wasser) in der Halle einnehmen
– nach Nutzung Fenster schließen, Licht ausschalten