„Tennis for all Uganda“ (Update)

Wie versprochen erhaltet ihr weitere Informationen zu unserer Spendenaktion. Der Aufruf war sehr erfolgreich und es wurden viele, viele tolle Sachen gespendet. Dankeschön dafür!!!!

Inzwischen habe ich schon 13 Kartons verpackt (auf den Bildern seht ihr den Rest, der noch zu verpacken war).

Habe nicht genau gezählt, aber es dürften um die

– ca. 50 – 60 Schläger (mit Tennisschlägerhülle)

– ca. 20 Tennistaschen / Tennisrucksäcke

– ca. 60 – 70 Paar Schuhe

– ca. 500 Bälle

– unzählige, tolle Kleidung

gewesen sein, was sehr erfreulich ist und die Kinder glücklich machen wird. Der Projektleiter vor Ort in Uganda freut sich jetzt schon.

Jetzt wird alles Versandfertig gemacht (Markierung und Adressierung der Kartons / Packliste usw) und dann geht es Mitte September auf die große Reise per Luftfracht an den Flughafen Entebbe (EBB).

Bin noch in Kontakt mit URA (Ugandische Zollbehörde), um eine kostenfreie Einfuhr zu arrangieren, was sich leider nicht so einfach gestaltet, da für jede Einfuhr in Uganda Zollgebühren anfallen – auch für Spenden. Habe vorgeschlagen einen symbolischen Betrag von 1 USD zu taxieren – mal sehen was rauskommt dabei.

Für die Transportkosten habe ich schon einige, vereinzelte Sponsoren gefunden, jedoch können sich noch gerne potenzielle „Kandidaten“ (Firmen / Unternehmer oder auch Privatpersonen) bei mir melden (da dringend benötigt), um ein paar „Euronen“ (Kleinvieh macht auch Mist) für den Transport locker zu machen.

Kontakt: presse@tc-ober-roden.de

oder mich direkt ansprechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.